Firmenzentrale Schenker AG

Essen, Germany
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Fotografia © Daimel + Wittmar Fotografie
Visualització © EYEBEE visual media
Architects
BAID Jessica Borchardt
Localització
Essen, Germany
Any
2016
Pisos
1-5 pisos

Das Gebäude der DB Schenker Deutschlandzentrale ist als Gebäudekomplex für insgesamt 900 Mitarbeiter konzipiert. BAID entwickelte eine Gebäudegeometrie aus sich kreuzenden Riegeln. Die sich daraus ergebenden konkaven und konvexen Schwünge geben dem Gebäude seine unverwechselbare Gestalt. Die Riegel bestehen zum überwiegenden Teil aus erprobten Zweibundstrukturen. Das Erdgeschoss lässt eine Vielzahl von Sondernutzungen zu. Über das großzügige Foyer mit dem zentralen Empfang erreicht man die Erschließungskerne, sowie das Mitarbeiterrestaurant mit angeschlossenem Café, die Außenterrasse und den Konferenzbereich mit seinen unterschiedlichen Größen und Raumnutzungsmöglichkeiten. Die darüber liegenden Regelgeschosse sind ausschließlich der Büronutzung vorbehalten.

Bauherr
KÖLBL KRUSE GmbH

BGF
23.450 m²

Bauzeit
2015-16

Projectes relacionats

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Revista

Altres projectes per BAID Jessica Borchardt

G 18, Gewerbehöfe Gasstraße
Hamburg, Germany
Kanzleiausbau Ballindamm
Hamburg, Germany
Wohnen am Harvestehuder Weg
Hamburg, Germany
Viewport I + II, Überseekontor
Bremen, Germany
Wohnhaus Abendrothsweg
Hamburg, Germany
Wohnhäuser Corinthstraße
Hamburg, Germany