Umgestaltung des Restaurants zum Äusseren Stand

 Torna enrere a la llista de projectes
Any
2012

Das Restaurant im Erdgeschoss des geschichtsträchtigen Hauses in der Berner Altstadt soll mittels eines neuen Beleuchtungskonzeptes aufgewertet werden.

Das realisierte Projekt beschränkt sich nicht auf ein neues Beleuchtungskonzept, sondern entwickelt ausgehend vom grossen Gastraum, welcher mit additiven Mitteln unterteilt war, eine gesamtheitliche Umformulierung des Interieurs. Die sich versetzt gegenüberstehenden Sitznischen werden konsequent aus der markanten Geometrie der bestehenden Unterzüge abgeleitet, sorgen für die gewünschte Intimität und binden den Windfang auf eine selbstverständliche Weise in den Gesamtkontext ein. Die zylindrischen, je nach Position unterschiedlich abgependelten Leuchten mit eierschalenfarbener Stoffbespannung definieren die Sitz- und Erschliessungsbereiche und sorgen zusammen mit der grünen Farbfassung der Holzvertäfelung für eine behagliche und gleichzeitig elegante Raumstimmung.

Planungsbeginn: 2011
Ausführung: Sommer 2012
Baukosten: CHF 0.3 Mio
Auftraggeber: Stiftung Rathaus des Äusseren Stand in Bern
Leistungen: Vorprojekt, Bauprojekt, Ausführungsplanung, gestalterische Leitung, Bauleitung

Altres projectes per Bellorini Architekten AG

Umbau eines Landhauses am Ufer des Murtensees
Murtensee, Switzerland
Neubau eines Einfamilienhauses am Altenberg
Bern, Switzerland
Umbau und Sanierung Westflügel Erlacherhof
Bern, Switzerland
Ärztezentrum Oberhasli
Meiringen, Switzerland
Umbau Schweizer Botschaftsresidenz
Kuala Lumpur, Malaysia
Neubau MedicoPlus
Einsiedeln, Switzerland