Umbau eines Altenheims in Büros für das Amt für Sozialbeiträge

Das Gebäude in der Grenzacherstrasse wurde in den 90er Jahren errichtet und seitdem keine Veränderungen des Innenausbaus vorgenommen. Der bestehende Parkettboden löste sich an mehreren Stellen und auch die Gänge wirkten dunkel und beklemmend. Um ein angenehmes Klima für die Mitarbeiter zu schaffen wurde der Boden komplett entfernt und durch einen umweltfreundlichen Kautschukboden, welcher im Gangbereich ein frisches Grün und in den Büros ein neutrales Grau hat ersetzt. Die abgehangene Metalldecke wurde erneuert und die Anordnung der Leuchten optimiert. Die dunklen Gänge wurden mit einer Festverglasung geöffnet und erscheinen nun auch viel transparenter und freundlicher. Für die Besprechungen wurde ein transparenter Cube im Innenbereich eingebaut, welcher über eine Lüftungsanlage und einen Wasseranschluss für gekühlte Getränke verfügt. Der Aufenthalts-/Pausenbereich besteht aus einer modernen Küche, mit einer grossen vorgelagerten Aufenthaltszone mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten, welche auch als Wartebereich für Besucher dienen. Dieser Bereich kann für Präsentationen, oder Apéros genutzt werden und ist flexibel möbliert. Die Mitarbeiter sind sehr zufrieden mit ihren Arbeitsplätzen und das Projekt wurde mit Einhaltung von Kosten und Terminen realisiert.
Interior Designer
HPAI Heiniger + Partner
Location
Basel
Switzerland
Year of completion
2016