Fachhochschule mit Nebengebäude

Erstellung des Campusgeländes mit einem neu angelegten See, großzügigen Außenanlagen und einem Hauptgebäude mit drei Obergeschossen und einem Untergeschoss mit einer Grundfläche von 160 m x 25 m. Im Gebäude befinden sich drei große Hörsäle, 16 kleinere Hörsäle, 14 Seminarräume, 7 EDV-Labore mit moderner Medienausstattung. Zudem befinden sich im Erdgeschoss die Bibliothek und die Mensa die mit einem großzügigen Foyer miteinander verbunden sind.
Location
Neu-Ulm
Germany
Year of completion
2008
Architektur
Harris + Kurrle, Stuttgart

Tragwerksplanung
Schneck Schaal Braun Ingenieurgesellschaft Bauen mbH

Bauherr
Staatliches Bauamt Krumbach

Bruttogeschossfläche
11.500 m²